Zur Person: Rechtsanwalt Ali Durmuş

Sprachkenntnisse: deutsch, türkisch und englisch

Studium: Rechtswissenschaften und Politik an der Universität Bremen, 1. Staatsexamen

Referendariat: Oberlandesgericht Oldenburg , 2. Staatsexamen

Selbständigkeit: seit 2001 selbständiger Rechtsanwalt mit Sitz in Bremen und Hamburg

Nebentätigkeit: ehemaliger juristischer Mitarbeiter bei der Ausländerbeauftragten des Landes Bremen (Migrationsbeauftragte)

Veröffentlichung: Jörg Wegner/ Ali Durmuş

"Die Ausweisung von Ausländern mit verfestigtem Aufenthaltsstatus nach dem neuen Ausländergesetz",
Verlag für Wissenschaft und Bildung, Berlin 1994

Bei der rechtlichen Integration von auf Dauer in Deutschland lebenden Ausländern kommt es neben der Verfestigung der aufenthaltsrechtlichen Position darauf an, dass diese auch vor Ausweisung geschützt sind. Die Verfasser legen dar, dass das neue Ausländerrecht, trotz vieler Verbesserungen die vom Gesetzgeber formulierte Forderung, die rechtliche Integration dieser ausländischen Bevölkerungsgruppe abzusichern, nur ungenügend erfüllt. Schwerpunktmäßig werden unter Verwendung neuester Rechtsprechung und Literatur die rechtlichen Verfestigungsmöglichkeiten des Aufenthaltsgenehmigungsrechts und das gesamte Ausweisungsrecht dargestellt und gewürdigt. Ergänzend werden zahlreiche zwischenstaatliche Abkommen in die Betrachtung einbezogen. Neben der rechtlichen Behandlung des Themas werden auch vielfältige sozialwissenschaftliche Aspekte berücksichtigt.

ISBN 3-86135-008-4
Rechtsanwalt Ali Durmuş

Zugelassen an allen
Amts-, Land- und Oberlandesgerichten

Bremen
Tel.: 0421 - 364 81 09
Fax.: 0421 - 364 81 80

Hamburg
Tel.: 040 - 24 85 86 40
Fax.: 040 - 24 85 86 66